tromanale
zum Gedenken an das Tromanale Festival

Diese Internet-Präsenz dient als Erinnerung an das Independent-und-Undergroundfilmfestival Tromanale, welches in den Jahren 2005 und 2006 während der Berlinale in Berlin statt fand.
                                                                     

Das Tromanale-Filmfestival ging 10 Tage lang und bot neben vielen Filmen auch Workshops, Live-Musik, Live-Performance und auch veganes Essen, welche für die Gäste gratis zur Verfügung stand. Das komplette Festival ging Non-Stop und verlangte keinerlei Eintritt. Jeder, der davon wusste, hatte somit Gelegenheit sich 10 Tage lang gratis unterhalten zu lassen und sich durch zu futtern. Das Festival-Prinzip ist an das Troma-Dance Festival in Salt Lake City angelehnt, welches parallel zum Sundance-Filmfestival stattfindet. Das Tromanale-Filmfestival und das Troma-Dance Filmfestival ist zugänglich für kleinere, bzw. kontroverse, Filmemacher. Auf der Berlinale fanden ebenfalls kleine Tromanale-Paraden in der Nähe des Roten Teppiches statt, um das Tromanale-Filmfestival und auch die Undergroundfilmszene zu promoten. Diese Aktion ist ebenfalls an den Troma-Paraden angelehnt, welche während den Internationalen Filmfestival in Cannes stattfinden.


Die Filmerei habe ich übrigends hinter mir gelassen und versuche mich nun in der Zauberkunst - schaut doch mal vorbei auf www.tromagie.de
Hier geht es zu der detailierten Beschreibung der jeweiligen Tromanale-Filmfestivals - viel Spass beim Stöbern :-) !

Tromanale 2009
 
Tromanale 2005
 
Tromanale 2010
Tromanale 2006
 
impressum
 
supporter
 
update infos